Schulassistenz

Schulassistenz

Der Bereich Schulassistenz ist ein Teilbereich des Familienunterstützenden Dienstes mit Sitz in der "Wohnen und Unterstützen gGmbH" (WuU) in der Werler Str. 64.

Wir bieten Betreuung und Begleitung für Kinder und Jugendliche mit Behinderungen an Regel- und Förderschulen. Ziel ist es, die Teilnahme am Schulalltag und die Integration in die Lerngemeinschaft zu gewährleisten und die Selbstständigkeit zu fördern. Die Unterstützung richtet sich an Kinder und Jugendliche, die eine zusätzliche Betreuungskraft benötigen, um die Schule besuchen zu können.

Wir beraten Sie gerne über die Voraussetzungen und Möglichkeiten der Kostenübernahme für den Einsatz eines Schulassistenten.

Was muss ich als Elternteil tun?

Zunächst müssen Sie beim zuständigen Leistungsträger einen Antrag auf Integrationshilfe stellen. Dabei beraten wir Sie gerne.

Wurde die Maßnahme bewilligt und Sie möchten uns als Leistungserbringer für die Begleitung Ihres Kindes einsetzen, sind die nächsten Schritte:

  • Wir vereinbaren einen Termin für einen Hausbesuch, bei dem Sie, Ihr Kind und wir uns gegenseitig kennenlernen können. Sie können uns alles Wichtige über Ihr Kind erzählen und Wünsche bezüglich der Begleitperson äußern.
  • Wir hospitieren in der Schule und sprechen dort mit den Lehrern/Erziehern.
  • Wir suchen eine qualifizierte Person, die wir dann Ihnen und dem Kind bei einem Hausbesuch vorstellen. Sie entscheiden mit, ob wir die Person als Schulbegleiter bei Ihrem Kind einsetzen sollen.
  • Anschließend hospitiert der Bewerber/die Bewerberin in der Schule. In dieser Zeit kann er entscheiden, ob er die Begleitung übernehmen möchte. Außerdem können auf diese Weise die Lehrer in die Entscheidung mit einbezogen werden.
  • Sind sich alle Beteiligten einig, bekommt der Bewerber/die Bewerberin einen Vertrag und die Maßnahme kann starten!

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Wünschen Sie weitere Informationen, möchten Sie Ihr Kind anmelden?

Melden Sie sich bei uns!

Möchten Sie sich bewerben?

Für die Schulassistenz suchen wir Mitarbeiter aus dem sozialen Bereich mit der Bereitschaft zur Weiterbildung.

Wenn Sie mehr Informationen haben möchten, können Sie hier die ausführliche Konzeption als PDF herunterladen.

Familienunterstützender Dienst (FuD), Schulassistenz

FuD im WuU-Punkt (WuUP)
Werler Str. 64
59065 Hamm

Petra Krutzinna-Plattfaut und Semiha Durmus
Ansprechpartner Familienunterstützender Dienst (FuD),
Schulassistenz
Telefon (0 23 81) 498 49 19
Telefax (0 23 81) 915 99 47
E-Mail fud(at)wuu-hamm.de

Lebenshilfe Hamm e.V. · Tom-Mutters-Weg 2 · 59063 Hamm · Telefon (02381) 585 - 0