Querpass

Querpass – Ihre Chance auf den beruflichen Volltreffer




Ihre Alternative

Das Projekt Querpass ist für Menschen, die ihre berufliche Zukunft auf dem allgemeinen Arbeitsmarkt sehen. Nicht jeder, der auf den allgemeinen Arbeitsmarkt möchte, hat allerdings hierzu die Möglichkeit.

Oft sind diesen Menschen unüberwindbare Mauern als Hindernis in den Weg gestellt. Wie beim Fußball gilt es auch hier, diese Mauer mit der richtigen Taktik zu umspielen und mit dem entscheidenden Querpass ans Ziel zu kommen.

Diese Taktik wird mit Ihnen zusammen von einem ganzen Team entwickelt, damit auch Sie zum Ziel Ihrer beruflichen Wünsche kommen.

 

Allgemeiner Arbeitsmarkt

Für das Projekt Querpass haben wir mit einigen Betrieben in der Stadt Hamm eine enge Zusammenarbeit vereinbart. Somit ist eine hervorragende Möglichkeit geschaffen, geeignete Personen direkt auf dem allgemeinen Arbeitsmarkt zu qualifizieren. Man bezeichnet dies dann als betriebsintegrierte, berufliche Bildung.

»Mit Taktik zum Ziel!«


Voraussetzungen und Ablauf

Die Voraussetzungen und der Ablauf orientieren sich an den Vorgaben der Bundesagentur für Arbeit. Sie durchlaufen nach der Aufnahme in die Werkstatt zuerst das dreimonatige Eingangsverfahren. Hier stellen wir Ihre Fähigkeiten und Neigungen fest.

Je nachdem, welche Fähigkeiten und Neigungen Sie mitbringen, überlegen wir mit Ihnen im Team, in welche Richtung sich die zukünftige, berufliche Bildung bewegt. Nach Feststellung Ihrer persönlichen Eignung suchen wir nun den geeigneten Betrieb für Sie aus.

Ein Bildungsbegleiter, dessen Aufgaben mit einem Teammanager vergleichbar sind, wird Sie über die gesamten zwei Jahre begleiten. Der Bildungsbegleiter kümmert sich um alle Belange, die für Sie in Ihrer beruflichen Bildung wichtig sind.

In dem ausgewählten Betrieb steht Ihnen ein betrieblicher Anleiter zur Seite, der mit Ihnen nach einem ausgearbeiteten Plan die vereinbarten Qualifizierungen durchführen wird. Mit dem Bildungsbegleiter und dem betrieblichen Anleiter besprechen Sie in regelmäßigen Treffen die bereits durchgeführten Qualifizierungseinheiten und planen die weiteren Schritte Ihrer beruflichen Bildung. Dieser Verlauf wird dann in Ihrem persönlichen Bildungsplan festgeschrieben.

 

Qualifizierungen im Bereich

•    Maler/ Lackierer
•    Hauswirtschaft
•    Hausreinigung
•    Hausmeisterhelfer
•    Garten-/ Landschaftspflege
•    Wäscherei

 

Hier unser Querpass-Flyer als PDF

Die besten Wünsche für Sie von Horst Hrubesch

Horst Hrubesch, DFB-Sportdirektor

Im Fußball sowie auch im Leben verläuft der Weg zum Ziel nicht immer geradeaus oder nach vorne.
Abwehrspieler versuchen, durch eine geschickte Deckung die Räume eng zu machen oder bei einem Freistoß mit einer Mauer den Weg zum Tor  zu versperren.

In einer Mannschaftssportart, wie dem Fußball, gibt es für solche Situationen z.B. den Querpass. Ein Spielmacher spielt dann passend zur Spielsituation einen Querpass in den freien Raum, um mit seinen Mitspielern neue Möglichkeiten vor dem gegnerischen Tor zu schaffen. Trainerstab und Mannschaft besprechen als Team vor dem Spiel die taktische Ausrichtung, um möglichst erfolgreich den Platz zu verlassen.

» Ich wünsche Ihnen, dass Sie mit Ihrem Team die richtige Taktik entwickeln und Ihr Spielmacher zur richtigen Zeit den entscheidenden Querpass für Sie spielt. «

Ihr
Horst Hrubesch

 



Sie finden unserer Angebot interessant?
Dann sprechen Sie uns an.


Ihr Team für Ihre berufliche Bildung

Bildungsbegleitung Querpass

Lebenshilfe Hamm e.V.
Tom-Mutters-Weg 7
59063 Hamm

Pia Ringkamp,
Bildungsbegleiterin Querpass

Telefon (0 23 81) 585 - 913
Telefax (0 23 81) 585 - 997
E-Mail pia.ringkamp(at)lebenshilfe-hamm.de

 

Lebenshilfe Hamm e.V. · Tom-Mutters-Weg 2 · 59063 Hamm · Telefon (02381) 585 - 0