Details

Personalsachbearbeiter (m/w/d) für den Bereich Lohn-/Gehaltsabrechnung

Die Lebenshilfe Hamm e.V. verfügt über mehrere Einrichtungen für Menschen mit geistiger, psychischer und schwerstmehrfacher Behinderung, in denen z.Zt. 1.000 Menschen im Werkstätten- und Wohnstättenbereich sowie im Heilpädagogischen Zentrum (Kita und Frühförderung) betreut werden.
 
Wir suchen für unsere Hauptverwaltung zum nächstmöglichen Zeitpunkt

einen Personalsachbearbeiter (m/w/d)
für den Bereich Lohn-/Gehaltsabrechnung


Stellenumfang 19,5 h/Woche

Befristung gemäß § 14 Abs. 2 TzBfG,
eine unbefristete Weiterbeschäftigung wird angestrebt.   

 

Zu Ihren Aufgaben gehören

  • Vor- und Nachbereitung der Beschäftigungsverhältnisse von Mitarbeitern, Praktikanten, FSJ, BFD, etc.
  • Erstellung von Gehaltsabrechnungen mit allen Vor- und Nachbereitungstätigkeiten
  • Ansprechpartner für Ämter, Krankenkassen und Sozialversicherungsträger in den Belangen der Lohnabrechnung
  • Reisekostenabrechnungen
  • Bescheinigungswesen
  • Erstellung von Monatsauswertungen und Statistiken
  • Pflege von Betriebsvereinbarungen und Arbeitsverträgen
  • Behandlung aller arbeitsrechtlichen, sozialversicherungsrechtlichen und tarifvertraglichen Fragestellungen

 

Wir erwarten

  • eine abgeschlossene kaufmännische Ausbildung; idealerweise mit Weiterbildung zum Personalfachkaufmann /- frau
  • Berufserfahrung im Bereich der Entgeltabrechnung, fundierte Kenntnisse im Bereich Lohnsteuer- und Sozialversicherungsrecht
  • Strukturierte und selbständige Arbeitsweise
  • Gute EDV-Kenntnisse insbesondere in einem Lohnabrechnungsprogramm und Erfahrungen mit MS-Office
  • Absolute Diskretion, Loyalität und selbständige, ergebnisorientierte Arbeitsweise
  • Kenntnisse im Bereich TVöD / SuE

 

Wir bieten          

  • eine abwechslungsreiche und verantwortungsvolle Tätigkeit
  • einen attraktiven, sicheren Arbeitsplatz  
  • ein freundliches und engagiertes Team
  • eine tarifliche Vergütung gem. TVöD – VKA
  • arbeitgeberfinanzierte Zusatzversicherung im Rahmen der Altersversorge
  • Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten

 
Die Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte schnellstmöglich, spätestens bis zum 31.03.2021 an:  

Lebenshilfe Hamm e.V.
Herrn Jütte (Verwaltungsleitung)
Tom-Mutters-Weg 2
59063 Hamm

oder per E-Mail an   bewerbung@remove-this.lebenshilfe-hamm.de


Schriftlich eingereichte Bewerbungsunterlagen werden aus Kostengründen nur unter Beifügung eines frankierten Rückumschlages zurückgesandt.   

Lebenshilfe Hamm e.V. · Tom-Mutters-Weg 2 · 59063 Hamm · Telefon (02381) 585 - 0